Zusammen wohnen in WG's

Esstischbank

Den Zweck einer Wohngemeinschaft nur auf das Finanzielle zu reduzieren, das wäre ein bisschen zu kurz gegriffen. Natürlich lässt es sich mit mehreren Menschen gemeinsam günstiger wohnen - doch kann das WG-Leben durchaus zu einer besonderen Lebenseinstellung gehören. Manchmal wird aus einer Wohngemeinschaft fast so etwas wie eine Familie, einige WG-Freundschaften halten ein Leben lang. Doch damit im WG-Leben alles rund läuft, müssen vor allem die Bewohner zueinander passen, ein sorgsames „Casting“ steht ganz am Anfang. WG-Partnerbörsen im Internet besitzen den großen Vorteil, dass der Nutzer seine möglichen Mitbewohner virtuell vorsortieren kann, bevor es zu einer ersten Kontaktaufnahme kommt.

Wollen wir zusammenziehen?

Wir unterbreiten Ihnen vier Vorschläge, wie Sie online die passende Wohngemeinschaft oder einen Mitbewohner finden können. Viele nette Leute und schöne Wohnungen warten darauf, entdeckt zu werden - vielleicht ist Ihr zukünftiges Zuhause oder Ihr neuer WG-Partner mit dabei!

 

WG Casting

Bei wg-cast geht es - wie bereits im vielsagenden Namen enthalten - darum, WG-Partner zu casten. Die Nutzer erstellen nach kostenloser Anmeldung ein detailliertes persönliches Profil, in dem sich sogar Videos hochladen lassen. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten zeichnen dieses Portal aus, so kann jeder seine ganz eigene Visitenkarte erstellen. Eine bereits bestehende WG kann den ihr sympathischen Bewerbern ihre Kontaktadresse freischalten und so den Weg für ein persönliches Treffen ebnen. Man sieht also: Bei dieser Börse liegt der Fokus sehr stark darauf, dass WG-Partner zueinander finden können, bei denen die zwischenmenschliche Chemie stimmt. Ohne Registrierung kann jeder Besucher auf der übersichtlich strukturierten Webseite die einfache Suchfunktion benutzen und per Eingabe der Postleitzahl einen ersten Blick auf eventuell passende Inserate werfen.

 

Noknok24

Die WG-Zimmersuche geschieht direkt über die Startseite per Eingabe der Postleitzahl, der Nutzer stößt dabei auf sehr ausführliche Inserate mit Zimmerfotos, genauer Beschreibung, Informationen zur Wohnungsausstattung und Lageplänen. Außerdem stellen sich alle derzeitigen Bewohner der WG kurz vor. Erst nach kostenloser Registrierung ist eine Kontaktaufnahme möglich, die Anmeldung kann auch über Facebook erfolgen. Wer ein Zimmer anbieten möchte, muss sich natürlich ebenso anmelden - noknok24 verspricht hierfür einen dauerhaft kostenlosen Service. Durch das Facebook-Login lassen sich schnell gemeinsame Interessen erkennen, Zu- und Absagen sind mit einem einfachen Klick erledigt.

 

WG gesucht?

Diese WG-Partnerbörse fällt auf dem ersten Blick durch ihre Informationsvielfalt auf: Vom Startseitenmenü aus lassen sich jede Menge Infos zum Thema Mietrecht und Mitfahrzentralen abrufen, Nutzer können auch unverbindliche Angebote diverser Umzugsservice-Firmen anfordern. Die WG-Partnerbörse bezieht sich nicht nur auf Deutschland, sondern auf zahlreiche Länder Europas. Alle Wohnungsangebote sind provisionsfrei, auch die Registrierung zum Schalten einer eigenen Anzeigen ist kostenlos. Wer eine WG sucht, der nutzt ganz einfach ohne Anmeldung die Suchfunktion, indem er seine Wunschstadt eingibt. Danach erscheint eine Tabelle mit allen passenden Angeboten, die der Nutzer nun nochmals filtern kann. Die Anzeigen beinhalten eine detaillierte Kostenauflistung, einen übersichtlichen Lageplan, oftmals Fotos sowie viele Infos zur Wohnung und den darin lebenden Menschen. Wem eine Wohnung gefällt, der kann über das System ganz einfach mit den Inserenten Kontakt aufnehmen und gibt dafür die eigene E-Mail-Adresse an.

 

Einfach Mitbewohner finden

Diese WG-Partnerbörse bietet vor allem einen umfangreichen Kundenservice: Alle Anzeigen werden Tag für Tag geprüft und, wenn nötig, aktualisiert. So bleibt die Datenbank stets auf dem neuesten Stand. Und diese Datenbank hat es in sich! Mehrere Millionen Inserate weltweit, und viele Tausend allein in Deutschland warten darauf, durchstöbert zu werden. Will man als nicht angemeldeter Besucher die Suchfunktion nutzen, öffnet sich gleich ein Fenster, das zur kostenlosen Anzeigenaufgabe führt. Hier wird nach dem Vornamen, der derzeitigen Beschäftigung, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse gefragt. Easywg stellt nur die E-Mail-Adresse auf Wunsch öffentlich, die Telefonnummer bleibt geheim. Eine Auswahl aktueller WG-Angebote lässt sich auf der Startseite einsehen: Die einzelnen Inserate sind sehr informativ, viele von ihnen ausgestattet mit Fotos und zahlreichen Details zur Ausstattung der einzelnen Wohnung, ihrer Lage und den darin lebenden Menschen. Für Neueinsteiger auf diesem Portal gibt es eine Videotour und eine FAQ-Liste.

 

Gemeinsam leben

Sich in eine bereits bestehende WG einzuleben oder einen neuen Mitbewohner willkommen zu heißen, ist ein kleines Alltagsabenteuer. Wir wünschen Ihnen, dass Sie in Zukunft immer gern nach Hause kommen - weil sympathische Mitbewohner auf Sie warten!