Startup Partner zum Gründen

Menschen im Startup

Existenzgründung ist oftmals ein gewagter Schritt, die Selbständigkeit birgt allerdings auch große Vorteile. Wer mit einer innovativen Geschäftsidee aufwartet und die Menschen für seine Sache begeistert, der kann in recht kurzer Zeit viel Geld verdienen. Starke Partnerschaften unterstützen den Weg in die Selbständigkeit, der Erfolg eines Startups hängt oftmals von der Qualität der Zusammenarbeit ab. Doch nicht jeder, der ein Startup plant, kann von Anfang an mit dem passenden Team aufwarten. Verschiedene Internetportale helfen dabei, Startup-Partner zu finden.

Just start now!

Sind Sie auf der Suche nach einer Online-Plattform, wo Sie Mitstreiter für ihr geplantes Startup finden? Wir präsentieren Ihnen hier vier Portale, die nicht nur zum Erfahrungs- und Informationstausch dienen, sondern auch Geschäftspartner zur Existenzgründung zusammenführen.

 

Gründercafe

Das Gruendercafé möchte nach eigener Formulierung „Impulse und Kontakte für Gründer“ bieten. Der Besucher kann ohne Anmeldung eine Kurzübersicht aktueller Gründerprojekte einsehen, die Detailansichten werden allerdings erst nach der Registrierung freigeschaltet. Die Anmeldung ist kostenlos und ermöglicht den Zugang zur Angebots- und Profilfunktion. Außerdem haben Mitglieder die Option, sich an sogenannten „Expertentischen“ zu den Themen „Gründung“, „Finanzen“, „Recht“ und „Marketing“ beraten zu lassen. Auch diverse Event-Informationen lassen sich nach der Registrierung einsehen - die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft eröffnet verschiedene Zusatzfunktionen.

 

Existenzgründerforum

Wie der Name schon sagt, stellt dieses Portal Informationen und Austauschmöglichkeiten speziell für Existenzgründer zur Verfügung. Besucher haben die Möglichkeit, im gut besuchten Forum mit reichlicher Themenauswahl ohne Anmeldung zu stöbern - allerdings können nur registrierte User Antworten geben und eigene Threads erstellen. Die Nutzung der gesamten Community ist gratis. Wer sich anmeldet, erhält die Option, sich einer Interessengemeinschaft anzuschließen und so Geschäftskontakte zu knüpfen. Auch über das Forum lässt sich eine Geschäftspartnersuche durchführen. Die große Anzahl von Teilnehmern erhöht die Chance, einen passenden Teamplayer für Ihr Startup zu finden.

 

Youstartup.de

Bei yourstartup dreht sich alles um das Thema Unternehmensgründung. Die relativ junge Seite bringt Menschen zusammen, die am beruflichen Scheideweg stehen und diesbezüglich noch viele Fragen zu klären haben. Hier kann jeder Interessierte seine Geschäftsidee der Community vorstellen und sich dabei auf die Suche nach den passenden Partnern machen. Das neu zusammengestellte Team trifft sich anschließend in einer geschlossenen Projektgruppe, um im kleinen Kreis alle Einzelheiten zu besprechen - diverse Mitgliederinterviews verraten, was andere bereits mit ihren neu gewonnen Geschäftskontakten erreicht haben. Wer sich zu der Community von yourstartup.de gesellen möchte, muss sich zunächst kostenlos registrieren.

 

Stadt der Gründer

Die Gründerstadt bietet für jeden Besucher frei einsehbare News zum Thema Existenzgründung an, außerdem gibt es eine ausführliche Linkliste unter dem Punkt „Web-Infos“ und jede Menge Informationen für Gründer direkt auf der Webseite. Existenzgründer stellen sich und ihre Projekte in ausführlichen persönlichen Profilen vor. Die Anbahnung von Geschäftskontakten für Startups findet im gut besuchten Forum statt, hauptsächlich unter dem Menüpunkt „Partner / Kooperationen“. Mitlesen kann dort grundsätzlich jeder, doch wer sich an den Diskussionen beteiligen möchte, der muss sich kostenlos registrieren. Angemeldete Nutzer können unter anderem persönliche Nachrichten verschicken und empfangen sowie ein eigenes Journal erstellen.

 

Gemeinsam durchstarten!

Die Idee steht, vielleicht sind auch schon die ersten Hebel zur Existenzgründung in Bewegung gesetzt - nun fehlt nur noch ein motivierter Mitstreiter! Nutzen Sie das Internet, um nach Geschäftskontakten für Ihr Startup zu suchen und bilden Sie ein schlagkräftiges Team.