Beteiligung an Unternehmen: Kapitalfluss optimieren

Teilhaber

Manchmal geraten auch etablierte Unternehmen zeitweilig in eine Schieflage - oder sie stehen einfach an einem Scheideweg, wo neues Kapital fließen muss und innovative Ideen besonders willkommen sind. In vielen Fällen lautet dann die beste Lösung: Unternehmensbeteiligungen ermöglichen. Finanzielle Hilfe und kompetenter Rat von außen können entscheidende Schwunggeber für die Zukunft sein!

Nicht nur eigene Ressourcen nutzen

Wer nur auf seine eigenen Möglichkeiten blickt, bleibt in der sich schnell entwickelnden Wirtschaft bald zurück. Lassen Sie frischen Wind in Ihr Unternehmen, gehen Sie Kooperationen ein, erschließen Sie neue Kapitalquellen. Schauen Sie dabei auch darauf, ob der neue Partner menschlich zu Ihnen passt und ob Ihre Ideen miteinander übereinstimmen.

 

Unternehmen sucht Unternehmer

Bei dieser Webseite handelt es sich um ein Anzeigen-Portal zu den Themen Unternehmensverkauf, -ankauf, -beteiligung und -nachfolge. Um eine Anzeige aufzugeben, ist eine kostenlose Registrierung notwendig, die unter anderem eine aktive E-Mail-Adresse erfordert. Auch das Suchen nach passenden Inseraten und die Kontaktaufnahme sind gebührenfrei möglich. Der Menüpunkt „Dokumente“ beinhaltet einige zusätzliche Features, für deren Nutzung Gebühren anfallen. Die kostenpflichtigen Funktionen erleichtern die komplizierten finanziellen und juristischen Prozesse. Versteckte Kosten gibt es nicht. Alle Inserenten treten zunächst anonymen unter einer Chiffre-Nummer auf und sind über das interne System zu kontaktieren.

 

Business Portal Dub.de

Dieses „Business Portal für Mittelständler und Manager“ ist eine branchenübergreifende, überregionale Unternehmerbörse. Der Anbieter möchte für „Orientierung und Transparenz“ bei den komplexen Vorgängen des Unternehmensverkaufs und -ankaufs sorgen. Auch Unternehmensübernahmen und -beteiligungen lassen sich über diese Börse regeln. Dub.de arbeitet Hand in Hand mit dem Handelsblatt - die hohe Reichweite dieses Mediums ermöglicht eine gezielte Suche nach qualifizierten Unternehmenskontakten. Erfahrene Fachleute stehen den Kunden von dub.de beratend zur Seite. Außerdem können Teilnehmer das bestehende Partnernetzwerk aus führenden Unternehmen ihrer jeweiligen Branche nutzen, um ihr Vorhaben in erfolgreich die Tat umzusetzen. Bekannte Partner sind Ernst & Young als Wirtschaftsprüfer und die Commerzbank. Vier verschiedene Berater-Pakete stehen den potentiellen Kunden zur Verfügung, die sich im Kostenrahmen von 29 bis 299 Euro pro Monat bewegen.

 

Teilhaber finden auf Dubag.eu

Hinter dieser URL verbirgt sich die „Deutsche Unternehmungsbeteiligungen AG“, kurz DUBAG genannt. Die DUBAG versteht sich als unabhängige Beteiligungsgesellschaft und richtet mittelständische Unternehmen marktwirtschaftlich neu aus. Die Angebote richten sich an Firmen mit Nicht-Kerngeschäftsaktivitäten von Konzernen und wenn die Nachfolgeregelung noch nicht gelöst ist. Außerdem kümmert sich die DUBAG auch um insolvente Firmen und wenn Konsolidierungsbedarf besteht. Natürlich muss die jeweilige Firma einige Kriterien erfüllen, um in die Auswahl zu gelangen. So sollte das Umsatzvolumen zwischen 15 und 500 Millionen Euro liegen und das Unternehmen seinen Sitz in Westeuropa haben. Neugründungen kommen für die DUBAG nicht in Betracht.

 

Petermoehrle Unternehmensbeteiligungen

Die Peter Möhrle Holding ist an Unternehmungsbeteiligungen an bereits etablierten Firmen interessiert. Die Unterstützung erfolgt sowohl mit Fachwissen als auch per finanzieller Beteiligung - Ziel ist eine erfolgsorientierte Neupositionierung. Der Fokus liegt neben den Unternehmensbeteiligungen auch auf Immobilieninvestitionen. Zwei wichtige Kriterien entscheiden über eine mögliche Zusammenarbeit: die harte Faktenlage und die persönliche Chemie. Nicht gewünscht sind beispielsweise neu gegründete Unternehmen, Firmen aus den Bereichen Glücksspiel und Rüstung sowie Unternehmen, die eine operative Sanierung benötigen. Die Peter Möhrle Holding beteiligt sich außerdem nur an Firmen, deren Hauptsitz in Zentraleuropa liegt.

 

Inparts Unternehmensfinanzierung

Inparts begrüßt die Besucher seiner Webseite gleich auf der Startseite mit dem Spruch „Wir finanzieren Unternehmen. Ohne Firlefanz!“. Es handelt sich um ein Beratungsunternehmen, dessen Fokus auf der Mittelstandsfinanzierung liegt. Inparts beruft sich dabei auf langjährige Erfahrungen in diesem Bereich und sieht sich als Spezialist für Mezzanine-Kapital. Auch Firmen, die frische Liquidität benötigen und sich dafür nicht ausschließlich an ihre Hausbank binden möchten, können sich an Inparts wenden. Inparts bietet seine Hilfe auch zur Optimierung der vorhandenen Kapitalstruktur an. Individuelle Lösungen stehen auf der Agenda dieser Beratungsfirma. Besucher der Webseite sind eingeladen, selbständig eine Kurzanalyse durchzuführen, die dabei hilft, die Finanzierungssituation des eigenen Unternehmens einzuschätzen.

 

Auf in neue Gewässer!

Wir wünschen Ihnen natürlich, dass die Neuausrichtung Ihrer Firma mit Erfolg gesegnet ist und Sie auf zuverlässige Geschäftspartner treffen. Lassen Sie sich Zeit, setzen Sie sich sorgfältig mit den erforderlichen Maßnahmen auseinander und wählen Sie Ihren Teilhaber mit Verstand und Herz - nur so können Sie eine nachhaltige Optimierung Ihres Kapitalflusses erreichen.